Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Cambrils

Cambrils ist eine Ortschaft mit 33.775 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013) wenige Kilometer westlich von Tarragona im Herzen der Costa Daurada in der autonomen Region KatalonienSpanien gelegen. Cambrils blickt auf eine lange Tradition als Fischerdorf zurück.

 

Die Stadt wurde von den Römern gegründet, die sie „Oleastrum“, Stadt des Olivenöls, nannten. Viele Epochen lang diente sie verschiedenen Kulturen als strategisch günstig gelegener Ort.

Hauptwirtschaftszweig ist der Tourismus. Der Hafen dient hauptsächlich als Sportboothafen, es findet sich aber auch immer noch eine kleineFischereiflotte, die werktäglich gegen 16 Uhr einläuft. Die Sortierung des Fanges ist direkt im Hafen zu beobachten.

Die traditionelle lokale Gastronomie basiert auf der mediterranen Küche, abgerundet durch Weine aus den Anbaugebieten Priorat, Penedès,Tarragona, Montsant und Terra Alta.

Die nächstliegenden Ortschaften von kultureller Bedeutung sind Tarragona (Kulturerbe der Menschheit UNESCO), Montblanc mit seinem mittelalterlichen Stadtkern, dem Kloster Poblet an der Zisterzienserroute Ruta del Cister sowie Reus, die Wiege des Modernisme (des katalanischen Jugendstils). Diese Gegend diente Künstlern wie Gaudí, Miró, Picasso und vielen anderen als Eingebungsquelle.